14.12. 15.12. 16.12. 17.12. 18.12. 19.12. 20.12. 21.12. 22.12. 23.12. 24.12. 25.12. 26.12. 27.12.
>>

Alle Stücke

Tod eines Handlungsreisenden

von Arthur Miller

Theater Basel

Premiere: 24.01.2014

REGIE Barbara Brüesch Bühne Damian Hitz KOSTÜME Heidi Walter MUSIK Gaudenz Badrutt und Christian Müller DRAMATURGIE Bettina Ehrlich

WILLY LOMAN Dirk Glodde LINDA Chantal LeMoign BIFF Manuel Bürgin HAPPY Lorenz Nufer BERNARD/HOWARD WAGNER Silvester von Hösslin DIE FRAU Joanna Kapsch CHARLEY Heiko Pinkowski ONKEL BEN Florian Müller-Morungen

Willy Loman lebt den amerikanischen Traum: Als Handlungsreisender ist er stets auf Achse, bei seinen Kunden beliebt und seine Söhne, beide erfolgreiche Geschäftsmänner, vergöttern ihn. Doch leider ist dieser Traum vom Glück eine Blase, die immer wieder zerplatzt: Willy Loman schafft sein Soll schon längst nicht mehr, sein Sohn Happy ist ein Hochstapler, der den Frauen hinterhersteigt, und Biff, sein Lieblingssohn, hangelt sich von einem Aushilfsjob zum nächsten. Doch Willy Loman versucht mit aller Macht, seine ideale Welt aufrecht zu erhalten, bis er selbst daran zugrunde geht.