21.01. 22.01. 23.01. 24.01. 25.01. 26.01. 27.01. 28.01. 29.01. 30.01. 31.01. 01.02. 02.02. 03.02.
>>

Alle Stücke

Lysistrate - Streik der Frauen

Griechische Komödie von Aristophanes

See-Burgtheater Kreuzlingen

Premiere: 14.07.2022

Spieldaten: 14.07.2022, 15.07.2022, 16.07.2022, 19.07.2022, 20.07.2022, 21.07.2022, 22.07.2022, 23.07.2022, 26.07.2022, 27.07.2022, 28.07.2022, 29.07.2022, 30.07.2022, 02.08.2022, 03.08.2022, 04.08.2022, 05.08.2022, 06.08.2022, 09.08.2022, 10.08.2022

Regie Giuseppe Spina Musikalische Leitung Philippe Frey Choreografie Robina Steyer Bühne Damian Hitz Kostüme Joachim Steiner Produktionsleitung Leopold Huber Licht, Ton Marco Scandola Maske Maria Sala Regieassistenz, Abendkasse Achim Wehrle Abendspielleitung Peter Link

Lysistrate Sophie Arbeiter Myrrhine Maria R. Sautter Kalonike Moira Albertalli Lampito Johanna Köster Ratsherr Axel Fündeling Chorführerin Johanna Köster Chorführer Ralf Beckord Chordamen Hanna Götz, Coleen und Claudia Hugentobler, Rahel Kolland, Jacqueline Somm Chorherren Simon Bächtiger, Reto Filli, Philippe Frey, Hans Jörg Probst, Jonathan Sachweh, Thomas Schürpf

Zwischen Athen und Sparta tobt ein Krieg. Bei den Frauen zuhause türmt sich die Wäsche und der Mental Load, ihre Männer kriegen sie kaum noch zu Gesicht. Lysistrate hat genug! Sie organisiert ein Treffen zwischen den Frauen aus Athen und Sparta und ringt ihnen das Versprechen ab, sich ihren Männern so lange sexuell zu verweigern, bis diese den Kampf endlich beenden. Als zusätzlichen Anreiz sackt Lysistrate kurzerhand noch die Kriegskasse ein. Da die Athenerinnen ihrer Libido allerdings selber nicht so recht trauen, verbarrikadieren sie sich in der Akropolis, die schon bald Schauplatz verzweifelter Ein- und Ausbruchsversuche wird.