19.09. 20.09. 21.09. 22.09. 23.09. 24.09. 25.09. 26.09. 27.09. 28.09. 29.09. 30.09. 01.10. 02.10.
>>

Alle Stücke

The New Electric Ballroom

von Enda Walsh

Schauspielhaus Zürich

Premiere: 20.04.2005.

REGIE Ingo Berk KOSTÜME Kathrin Stadeler MUSIK Patrik Zeller LICHT Ursula Degen DRAMATURGIE Andreas Karlaganis

ADA Sylvana Krappatsch BREDA Tina Engel CLARA Nikola Weisse PATSY Daniel Lommatzsch

A wondrous place - ein wundersamer Ort. Im Haus, in dem sich die Schwestern Ada, Breda und Clara vor vielen Jahren eingeschlossen haben, lebt eine Geschichte Nacht für Nacht von neuem auf: die Geschichte von Roller Royle. Damals, als Breda und Clara noch Teenager waren, hat der Popstar ihnen im New Electric Ballroom das Herz gebrochen. Roller Royle! Sie dachten, sie seien die Auserwählten und beide glaubten, die Nacht bei ihm verbringen zu dürfen. Doch schnell verlor sich der Traum, und eine andere, die blond war wie Doris Day, durfte mit ihm gehen. Seitdem sie damals vom New Electric Ballroom weggefahren sind, über die Pflastersteine zurück ins kleine Dorf am Meer, sind die beiden nicht wieder nach draussen gegangen.